Gesund führen

„Gesund führen – sich und andere“

Was bedeutet gesundes Führen und warum ist es so wichtig?

Im Mittelpunkt des Seminars geht es um die Thematik: „Wie führe ich gesund?“

Denn gesunde Mitarbeiter kosten Geld, Kranke ein Vermögen!

Führungskräfte sind täglich gefordert, zahlreiche Aufgaben zu bewältigen, u.a. ihre Mitarbeiter zu motivieren und die Stärken und Schwächen des Einzelnen zu erkennen.

Dies erfordert viel Sozialkompetenz und oftmals werden die eigenen Grenzen nicht erkannt, da Führungskräfte häufig dazu neigen, sich selber zu überfordern.

Im Seminar geht es um die Fragestellung:“ Wie gehe ich mit mir und meinen Mitarbeitern um?“, „Wie erkenne ich, dass Mitarbeiter an ihrer Grenze sind?“

Mitarbeitern hier ein klares Gegenüber sein, erfordert hohe soziale und kommunikative Kompetenzen, sowie eine gute Wahrnehmung, die durch verschiedene Methoden im Seminar geübt werden.

Ziele

  • Sensibilisierung für das eigene Verhalten
  • Erarbeitung individueller Strategien im Umgang mit den eigenen  Ressourcen

Inhalte

  • Emotionale Belastungen erkennen
  • Erarbeitung individueller Strategien im Umgang mit den eigenen Ressourcen
  • Wie gehe ich mit mir und meinen Mitarbeitern um?
  • Ursachenforschung – wo liegen die Ursachen für die gesundheitlichen Belastungen des Mitarbeiters ( betrieblich/ privat?)
  • Gesunde“  Kommunikation,  was verstehe ich darunter?

Zielgruppe

Führungskräfte aller Bereiche

Anzahl der Stunden: Tagesseminar

Teilnehmerzahl

Max. 15 Personen