Demenz und Validation

Senior Woman Being Served Meal By CarerSeminarbeschreibung:
Im Seminar werden den Teilnehmern die verschiedenen Demenzformen, sowie die unterschiedlichen Verlaufsformen der Demenzen erklärt.

Die psychologischen Grundlagen der Validation nach Naomi Feil und die Integrative Validation nach Richard vorzustellen, sowie einen Zusammenhang zwischen der Persönlichkeit des Validationsanwenders und der von ihm/ihr betreuten Bewohner, Patienten deutlich zu machen.

Die Teilnehmer sollen in der Fortbildung sensibilisiert werden, warum es so wichtig ist, die Vorstellungskraft des demenziell veränderten Menschen zu begreifen und adäquat zu reagieren.

Sie erfahren, welche Strategien in den unterschiedlichen Phasen der demenziellen Entwicklung angemessen sind.

Lernziele:
Die Teilnehmer lernen, welche Strategien und Handlungsschritte notwendig sind, um validierend mit Bewohnern/Patienten umzugehen.

Schwerpunktthema:
Wie validiere ich angemessen und erfolgreich demenziell veränderte Menschen.

Anzahl der Stunden:
Tagesseminar oder je nach Vereinbarung

Zielgruppe:
Pflegekräfte in der Alten- und Krankenpflege, Heimleiter,
Assistenzpersonal, Angehörige

Anmerkungen:
Seminarunterlagen werden gestellt
Teilnehmerbescheinigungen werden ausgehändigt