Resilienz- & Ressourcentraining für Pflegende

Seminarbeschreibung

Ziel dieses Seminars ist es die psychische Widerstandskraft bei den Teilnehmern zu stärken, indem sie Krisen als Chance und Anlass erkennen, sich durch Rückgriff auf ihre persönlichen und sozialen Ressourcen weiterzuentwickeln.

Denn resiliente Menschen überstehen auch große körperliche und seelische Belastungen und sind nach einer Krise häufig sogar stärker als zuvor. Und das Beste ist: Resilienz kann man lernen!

Die Teilnehmer lernen im Seminar Strategien und Techniken für mehr berufliche und private Zufriedenheit & Wohlbefinden kennen.

Inhalte:

  • Was ist Resilienz?
  • Umdenken: Krisen als Entwicklungschance begreifen
  • Individuelles Potenzial & Stärken erkennen
  • Selbstwirksamkeit als Schlüsselkompetenz entdecken
  • Stressbewältigung und -reduktion im beruflichen und privaten Bereich
  • Resilienz- und Achtsamkeitsübungen für den Alltag
  • Ein-“Blick“ in die Zukunft: Wie geht es nach dem Seminar weiter?

Lernziele:

  • Erkennen, Aktivieren und Fördern der eigenen Ressourcen
  • Erarbeitung individueller Strategien für die persönliche Zielerreichung
  • Souveräner Umgang mit zukünftigen beruflichen & privaten Herausforderungen

Anzahl der Stunden:
Tagesseminar zu je 8 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten

Zielgruppe:
Pflegekräfte und medizinisches Assistenzpersonal

Anmerkungen:
Zahlreiche Seminarunterlagen werden gestellt Teilnehmerbescheinigungen werden ausgehändigt