Umgang und Kommunikation mit älteren Menschen *NEU 2019*

Im Mittelpunkt des Seminars geht es um die Gesprächskultur und den Umgang mit älteren Menschen. Durch ein altersbedingtes schlechteres Hören und ein eingeschränktes Sehfeld reagieren ältere Menschen manchmal ungehalten, was das Gegenüber dann erschreckt. Aufgrund Ihrer Sozialisation haben ältere Menschen ein anderes Nähe – Distanz Verhältnis, das wir im Kontakt mit anderen beobachten können.

Um eine vertrauensvolle Kommunikation mit Bewohnern und Bewohnerinnen aufzubauen, braucht es einige Regeln, da Bewohner/innen  sonst ungehalten oder emotional reagieren. Im Seminar lernen Sie ein vertrauensvolles Gespräch mit älteren Menschen aufzubauen, um eine  professionelle Kommunikation ausüben zu können.

Inhalte:

  • Ältere Menschen in Gesprächen verstehen
  • Sich in die Situation des Bewohners hineinzuversetzen
  • Ursachen von ungehaltenen Gesprächssituationen mit älteren Menschen analysieren lernen
  • Angemessenes Nähe – Distanz Verhältnis zu Bewohnern erkennen
  • Konstruktive Interventionsstrategien entwickeln und eigenes Potential erkennen.

Anzahl der Stunden:

Eintägiges Seminar

Zielgruppe:

Jüngere und ältere Mitarbeiter, Leitungskräfte, Assistenzpersonal

Anmerkungen:

Seminarunterlagen werden gestellt