Belastende Situationen meistern, ohne dabei krank zu werden – manchen pflegenden Angehörigen, beruflichen Pflegern und Pflegebedürftigen gelingt das besser als anderen. Resilienz heißt diese Fähigkeit, die uns in Krisen stark macht. Das Beste: jeder kann sich diese Superkraft aneignen.

Die Stehaufmännchen-Fähigkeit, schwierige oder gar traumatische Situationen zu meistern, ist in der Pflege eine Grundvoraussetzung für ein glückliches und gesundes Leben. Doch wie lässt sich diese innere Widerstandskraft erreichen? Die Psychologische Beraterin und Lehrerin für Pflegeberufe Gabriela Koslowski hat ein Resilienz-Training für Pflegende entwickelt, das …

Weiterlesen – PDF-Download